Diese Website verwendet Cookies.

Jugendseminar

 Vom 29.- 31. März fanden sich zehn Mitglieder unseres Vereins im Reschenhof Mils ein, um am Jugendseminar „Auf zum Tanz“ des Landestrachtenverbandes teilzunehmen. Geleitet wurde das Seminar erstmals von unserem Vortänzerin-Stv. und Landesvortänzer Patrick Plank, in Zusammenarbeit mit dem Landesjugendreferenten-Stv. Bernhard Huber. Zwischen den intensiven und lehrreichen Tanzeinheiten, konnten natürlich auch diesmal wieder neue Kontakte geknüpft und Erfahrungen und Geschichten ausgetauscht werden.

Arbeiteressen

Am Samstag, den 16. März durften wir alle Helfer vom Mullerschaugen zu einem Essen einladen. Die Tische wurde früh genug reserviert und so konnten wir uns alle im Gasthof Romediwirt einfinden. Unsere Obmann-Stellvertreterin Johanna konnte fast alle fleißigen Helfer begrüßen und bedankte sich noch einmal bei allen.

Nach dem Durchstöbern der Speisekarte dauerte es nicht lange und das ausgezeichnete Essen konnte genossen werden.Natürlich wurde der Abend noch ausgiebig ausgenutzt und so fanden die Einen und die Anderen früher oder später den Nachhauseweg.

Wir möchten uns nochmals bei allen Helfern bedanken!!!

Mullerschaug’n

Eine Schnapszahl stand am Dienstag, den 26. Feber am Programm – zum bereits 33. Mal konnten wir zahlreiche Gäste zum Original Thaurer Mullerschaug’n im Veranstaltungssaal „Altes Gericht“ begrüßen.

Traditionellerweise eröffnete „die Altboarische“ den Abend und läutete damit ein abwechslungsreiches Programm ein. Insgesamt 16 Gruppen sorgten für beste Unterhaltung, für jeden Geschmack war etwas dabei. „Tiroler Leben“ füllte die kurzen Pausen zwischen den Gruppen mit Tanzmusik, damit auch Tanzpaare auf ihre Kosten kamen.

Wir bedanken uns herzlich bei:

-           Absamer Matschgerer

-           Aldranser Schellenschlager

-           Altboarische

-           Arzler Muller

-           Bares für Rares

-           Dancing Queens

-           Ein Thaurer im Himmel

-           Gemüsemafia

-           Mullerkastl

-           Mühlauer Muller

-           Ohne Worte

-           Rumer Muller

-           Schwarzmander

-           Thaurer Affen

-           Thaurer Bären

-           Thaurer Muller

Wir freuen uns, viele Gäste und Gruppen auch im Jahr 2020 wieder begrüßen zu dürfen

Schiausflug

Am Samstag, den 09.März.2019, trafen wir uns um 8.30 Uhr beim Gemeindeamt um gemeinsam nach Seefeld zufahren.
Während die Schifahrer den Tag im Schiparadies Rosshütte genossen, waren unsere Schwimmer im Olympiabad Seefeld zum Entspannen.
Um 17 Uhr hieß es wieder ab in die Heimat.
In Thaur angekommen, stießen wir auf den, Gott sei Dank unfallfreien, Schiausflug im Cafe Schreiner an.

Jungmullerschaug’n

Am Sonntag, den 10. Februar 2018 öffneten wir wieder die Tür unseres Probelokals für die Thaurer Jungmuller. Trotz dem schönen Wetter war nach einiger Zeit das Lokal schon recht voll und einige Zuseher konnten es kaum erwarten bis die Muller kamen.
Um 15:30 Uhr war es dann so weit und die kleinen Affen zeigten ihr bestes. Im Anschluss kamen gleich die Jungmuller. Sie hatten im Lokal kaum Platz, da circa 35 Muller mitwirkten.

Wir möchten uns herzlich bei den Affen, den Jungmullern und den Besucher fürs kommen bedanken.

Login Form

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME