Karfreitagsratschen

Karfreitagsratschen 
 
Bevor der Osterhase seine Nester verstecken konnte, wurde unsere Jugendgruppe für die Ausführung eines alten Brauches in die Innsbrucker Altstadt gerufen. Mit großen und kleinen Ratschen ausgestattet, marschierten wir lautstark durch die Altstadt sowie durch die Maria-Theresien-Straße, um die Besucher an den Karfreitag und die folgenden Feiertage zu erinnern. Vor dem Goldenen Dachl stellte der Bezrisktrachtenverbandsobmann den Brauch kurz vor. Anschließend sagten die Kinder noch ihr Sprüchlein auf, bevor wir wieder zurück nach Thaur fuhren. Im Probelokal wurden wir mit köstlichen Pommes vom Gasthof Purner versorgt – danke dafür! 

Ein Danke auch an den Bezirkstrachtenverband für die Einladung! 

Login Form

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME