Hochzeit Wopfner

Hochzeit von unseren Mitgliedern Magdalena und Herbert Wopfner

Bereits am 01. September luden Magdalena und Herbert zum Poltern in die Bachgasse ein. Um 19:30 Uhr trafen sich vier Paare samt Spielerin Magdalena im Probelokal um gemeinsam dort zu erscheinen. Bei regnerischem Wetter konnten wir dann, mit vier geladenen Paaren des Ausschusses, den Fackeltanz vor dem zukünftigen Ehepaar und den geladenen Gästen präsentieren. Bei bester Verpflegung und guter Stimmung wurde noch mit der ein oder anderen Einlage bis in die Morgenstunden gefeiert.

Nach der Polterei war der große Tag nicht mehr weit und so trafen sich die geladenen vier Paare samt Spielerin am Samstag, den 16.09.2017 im Probelokal, um noch die notwendigen Utensilien zusammen zu packen. Dann machten wir und auf den Weg in Richtung Vigilkirche. Nach der musikalisch wunderschön umrahmten Messe nahmen wir zum „Spalier stian“ mit unseren Reifen Aufstellung. Anschließend konnten wir bei der Agape dem frisch vermählten Brautpaar unsere Glückwünsche überbringen. Etwas später machten wir uns auf den Weg zum Reschenhof in Mils, wo wir unseren Platz an den schön geschmückten Tischen einnahmen. Nach Vorspeise und Suppe war es dann für den Trachtenverein wieder soweit. Die vier Paare nahmen Aufstellung für einen ganz besonderen Tanz, den Agattanz, welchen wir samt Überschlag – den unser Romed mit Bravour meisterte – einstudiert hatten. Danach ging es mit der Hauptspeise weiter. Anschließend stimmte das Duo „Die Tiroler Alpenkavaliere“ zum Brauttanz an und das „Aufischupfen“ des Brautpaars durfte natürlich auch nicht fehlen. Die Braut wurde vom geladenen Ausschuss gestohlen und im ehemalige Malibu ließen wir unsere Magdalena hochleben. Der Bräutigam Herbert wurde von den geladenen Plattlern in die untere Bar des Reschenhofs gestohlen und hochgelebt. Als das Brautpaar wieder vereint war, wurde das Dessert serviert. Einige Tanzeinlagen später kurz nach Mitternacht wurde die Hochzeitstorte angeschnitten. Zu etwas späterer Stunde konnten wir dann auch noch den Figurentanz mit unserem Brautpaar absolvieren.

Bis in die frühen Morgenstunden wurde noch ausgiebig gefeiert! Wir möchten uns recht herzlich für die Einladung bedanken und wünschen dem Brautpaar Magdalena und Herbert alles erdenklich Gute für die gemeinsame Zukunft und schließen den Bericht mit unserem Vereinsgruß „Lustig sein mir!“

Login Form

Please publish modules in offcanvas position.

Free Joomla! template by L.THEME